Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Willkommen International Jahresprogramm Projekte Berichte Kontakt 

International

Ziele:Ansporn für ehemalige Pfadfinderinnen und Pfadfinder,- den Geist von Gesetz und Versprechen in ihrem Leben lebendig zu halten,- den Geist in die Gemeinschaften zu tragen, in denen sie leben,- neben allen anderen Pflichten auch aktiv die Pfadfinder- bewegung zu unterstützen in ihrem Land, in Europa und in der ganzen Welt.Aktivitäten: Die Weltkonferenz ist das verwaltende Gremium der internationalen Gildenbewegung und tritt alle drei Jahre zusammen, zuletzt 2002 in Vancouver (Canada), 2005 in Lillehammer (Norwegen), 2008 in Wien (Österreich). Jedes Land hat vier Stimmen.Die Regional-Konferenzen, z. B. Europa-Konferenzen, zuletzt 2004 in Canterbury (England), 2007 in Krakau (Polen), 2010 auf Cypern.

International

Geschichte:Am 25. Oktober 1953 trafen sich Delegierte und Beobachter verschiedener Länder in Luzern (Schweiz) und gründeten den Verband des ISGF / AISG, eine internationale Freundschafts-Vereinigung von ehemaligen Pfadfinderinnen und Pfadfindern und deren Freunden.ISGF = International Scout and Guide Fellowship, AISG = Amitié Internationale Scoute et GuideDer Altpfadfinder-Verein Liechtensteins (heute: Gilde) war Gründungsmitglied an diesem Treffen.

Darüber hinaus bieten einige Länder internationale Treffen an, wie z. B.- das jährliche Europäische Forum in Grossarl / Salzburg (Österreich);- die "Balttreffs", abwechselnd in einem der drei baltischen Staaten;- das Jubiläum "10 Jahre Subregion Zentraleuropa und 40 Jahre Pfadfindergilde Liechtenstein" 2003 in Liechtenstein; ähnliches zuletzt auch in Luxemburg, der Slowakei etc.- den "Thinking-Day" am 22. Februar, dem Tag, an dem die aktiven Pfad- finderinnen und Pfadfinder sowie die Gilden den Geburtstag von Lord Robert Baden-Powell und seiner Frau, Lady Olave Baden-Powell feiern.- den "Weltfreundschaftstag" am 24. Oktober, dem Tag der Vereinten Nationen (UNO) und dem Geburtstag der internationalen Gildenbewegung am 25. Oktober.